Wir geben Kindern in Nepal eine Zukunft

... und Sie können dabei helfen!

da en fr de hi ru es

Im Moment gibt es große Versorgungsengpässe in Nepal, hauptsächlich bezüglich Benzin und Gas. Fehlende Kraftstoffe lassen die Schwarzmarktpreise steigen. Reduzierte Transportkapazitäten führen bereits zu massiven Versorgungsschwierigkeiten mit Nahrungsmitteln und Medikamenten. Es gibt bereits Stimmen, die besagen, dass diese Krise sich weitaus schlimmer als die Erdbeben auszuwirken beginnen. Inwieweit unsere Projektpartner und Projekte betroffen sein werden, müssen wir sehen. Im Moment arbeitet das PMC z.B. noch aus der guten Reserve an Medikamenten und Material. Wie lange es reichen wird, bleibt abzuwarten. Hilfe ist derzeit schwierig.

 

Im Folgenden ein Interview der "Junge Welt" mit einem Nepalesen, der seit ein paar Jahren in Deutschland lebt.

12291122 10153090720797085 3721413342491192366 o