Wir geben Kindern in Nepal eine Zukunft

... und Sie können dabei helfen!

da en fr de hi ru es
Projektname Projektziel Projektverantw. Download Status
Labor Aufbau, Einrichtung und Gewährleistung der Betriebsfähigkeit eines Labors Susanne Camps, 040 - 39 33 49
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  fertig gestellt

Um die endgültige staatliche Genehmigung für das PMC zu bekommen, war die Einrichtung eines kleinen Labors für z.B. Blut- und Urinuntersuchungen nötig. Mit Start dieser Laborerweiterung wurde im August 2014 ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht: Nach nur anderthalb Jahren seit der Gründung des PMC's erhielt unsere Gesundheitsstation die permanente Genehmigung (permanent approval). Damit ist das PMC im gesamten Bezirk Okhaldhunga die zweite Station, der jemals diese umfassende Genehmigung erteilt wurde. Unser Wunsch nach Nachhaltigkeit des Projekts geht damit in Erfüllung.


109 Team im April 2015 Somba, Toman, Lila, Peshala

Somba, Toman, Lila und Peshala v.l.m.r. im April 2015

 

Der Laborraum ist gefliest und mit den Geräten und Materialien bestückt, die mit Unterstützung der Deutschen Botschaft Kathmandu gekauft wurden; z.B. Zentrifuge, Wärmeofen, Kühlschrank, Mikroskop, Generator.

Toman, der Labor-Assistent, dessen Gehalt "Zukunftskinder Nepal" mit Hilfe Ihrer Spenden übernimmt, erfüllt das Labor mit Leben und unterstützt durch die Laborergebnisse die Untersuchungen von Peshala.

110 Hier geht es ins Labor 111 Toman im Labor
Toman am Einfang zu Labor eine ganze Reihe von Gerätschaften gibt es,
aber im Moment noch nicht genügend Strom, um sie alle zu betreiben

Um das Labor mit allen Geräten und Einrichtungen vollständig betriebsfähig zu machen, was insbesondere auch eine ausreichende Versorgung mit elektrischen Strom voraussetzt, benötigen wir weiter Ihre Unterstützung. Vielen Dank

 

Schauen Sie bitte auch unserer Fotogalerie an. Dort finden Sie weitere Bilder. PMC ist auch im Facebook zu finden >>> facebook 32-2